Young Saalebulls

4. März 2011 Uhr

Ramada Halle Saale Cup 2011 Vorbereitungen Teil 1

Autor:

In 28 Tagen beginnt das größte U 14 Turnier in Ostdeutschland. Seit knapp 6 Monaten sitzen die Organisatoren zusammen und planen dieses Event. 16 Teams aus Deutschland und Europa werden sich vom 1. April – 3.April 2011 sportlich messen und das Teilnehmerfeld verspricht Spannung. Eigentlich ist alles angerichtet – jedes kleinste Detail wurde beachtet. Angefangen […]

Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

In 28 Tagen beginnt das größte U 14 Turnier in Ostdeutschland.

Seit knapp 6 Monaten sitzen die Organisatoren zusammen und planen dieses Event.

16 Teams aus Deutschland und Europa werden sich vom 1. April – 3.April 2011 sportlich messen und das Teilnehmerfeld verspricht Spannung.

Eigentlich ist alles angerichtet – jedes kleinste Detail wurde beachtet. Angefangen vom Spielplan bis hin zum Catering - Service.

So ein Turnier in dieser Größenordnung funktioniert nur mit Sponsoren, Eltern, Eishockeyverrückten Freunden und einer straffen Organisation....und in Halle an der Saale passt eben diese Kombination und ermöglicht den Knabenteam ein Top Highlight zum Saisonende.

Natürlich kostet so eine Vorbereitung nicht nur Zeit und Nerven, sondern eben auch Geld. Alle die sich mit dem Eishockeynachwuchs beschäftigen wissen aus Erfahrung, dass es schwierig ist finanzielle Mittel aus der Wirtschaft „aufzutreiben“.

Euphorie, Enthusiasmus der Organisatoren und Eltern  öffneten schnell und unkompliziert  die Türen der Wirtschaft und der Stiftungen.

Durch eine sehr enge Zusammenarbeit mit dem MEC Halle 04  konnten viele Sponsoren aus dem Profibereich gewonnen werden.

Der größte „Fang“ ist das Hotel „Ramada“ Leipzig –Halle. An dieser Stelle bereits ein großes Dankeschön an das 4 Sterne Hotel für die tolle finanzielle Unterstützung.

Bis zum heutigen Tag sind es ca. 45 Sponsoren die sich finanziell und materiell eingebracht haben und bringen!

Aber Geld alleine reicht nicht aus – so ein Turnier kostet „Manpower“.

Alle Eltern der Knabenmannschaft sind an den 3 Turniertagen vor Ort und werden den Ablauf unterstützen - Geschwister wurden an die Omas und opas "verkauft2 - auch hier ein Danke an die Verwandten.

Unsere Eiskunstlauf Abteilung wird eine Super Eröffnungsshow bieten – wo es richtig krachen wird.

Von der Laufgruppe bis hin zum Team der 1 B/C  beteiligen sich alle an der feierlichen Eröffnung – aber wir wollen hier noch nicht ganz so viel verraten...eventuell das Zitat eines Vorstandes nur erwähnen: „....wollt ihr hier eine WM Eröffnung machen?“

....nun ja das wäre schön aber die Turnierorganisation denkt es kann sich trotzdem sehen lassen und wer dies nicht verpassen möchte...der sollte ab 18:30 kommen und wird es nicht bereuen....

Kell & Friends übernehmen nebst Junky und Marc das Kampfgericht.

4 Ärzte werden zum Turnier sich hoffentlich nur um kleine Verletzungen kümmern müssen.

10 Schiedsrichter werden 40 Partien leiten.

16 Eltern betreuen die Gastmannschaften von der Ankunft bis zur Abreise.

Ca. 120 Kuchen werden am heimischen Herd für das Turnier gebacken.

32 Bleche werden mit Kuchen für die Teams angeliefert.

Die Fleischerei Zappendorfer liefert das Grillgut (ca. 70 KG)

Grill-  und Bierstände werden die Zuschauer und die Teams jederzeit versorgen

500 Gäste werden sich kostenfrei das Technische Saline Museum ansehen und erhalten eine Führung.

Die HAVAG stellt für die Teams die per Flugzeug kommen, einen Shuttelverkehr zwischen Eishalle und Hotel.

Für den richtigen Kick ausserhalb der Eisarena sorgt die Fa. Gerken mit ihrem 72 Meter Steiger...

250 Plakate werden in der Stadt angebracht.

40 Spiele im Liveticker

9 Kameras direkt über dem Eis

Mehrere Schulen haben bereits signalisiert, dass sie ab 18:00 in die Eishalle strömen werden, um spätestens 20:00 mit voller Lautstärke das heimische Team im Auftaktspiel gegen die Harzer Wölfe zu unterstützen.

Aber nicht nur Schulen werden kommen, sondern die Fanclubs der Saale Bulls werden alles mobilisieren, um die Eishalle beben zu lassen.

Ein weiteres Highlight ist die Verlosung eines NISSAN Juke – unter allen die eine Eintrittskarte vorweisen können....

...nächste Woche im 2. Teil -  u.a. das Interview mit Team Trainer Alexander Rusch – wie er sein Team beim Turnier sieht , sportliche Ambitionen und wie er das Teilnehmerfeld einschätzt...

Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
 Zum Anfang des Artikels
Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

  1. Es sind noch keine Kommentare zu "Ramada Halle Saale Cup 2011 Vorbereitungen Teil 1" vorhanden.

    Du hast eine Meinung zum Thema oder Artikel? Dann schreib uns hier deine Meinung.

Kommentar schreiben

Comments

comments

Powered by Facebook Comments