Herren (Saalebulls 1b)

22. November 2011 Uhr

Ärgerlicher Spielausfall

Autor:

Es sollte das Saisonhighlight der 2. Mannschaft der „Saale Bulls“ werden. Mit der ungewöhnlichen und originellen Aktion „Thüringer satt“ wurde in Absprache mit dem Management des MEC und den Fanclubs ein toller Spielabend liebevoll und zeitintensiv geplant. Unser Hallensprecher Marc hat sich bereitwillig dazu verpflichtet durch den Abend zu führen, Teambetreuer Karsten hat alle Trikots […]

Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

Es sollte das Saisonhighlight der 2. Mannschaft der „Saale Bulls“ werden.

Mit der ungewöhnlichen und originellen Aktion „Thüringer satt“ wurde in Absprache mit dem Management des MEC und den Fanclubs ein toller Spielabend liebevoll und zeitintensiv geplant. Unser Hallensprecher Marc hat sich bereitwillig dazu verpflichtet durch den Abend zu führen, Teambetreuer Karsten hat alle Trikots gewaschen, Getränke besorgt und die Werbetrommel wurde u. a. durch Manuel Hiemer und die beiden Maigrüns, Andreas Wolf & Enrico Pschibert, gerührt.
Uwe „Schlappi“ Liebetrau und Andreas Werkling haben die zur Verfügung stehenden Spieler der ersten Mannschaft auf das Spiel eingeschworen und Mannschaftsarzt (Ingo), Sanitäter (Sanni), Schiedsrichter, Kampfgericht, Ordner, Helfer, Kassierer, ca. 400 Fans und alle Spieler der zweiten Mannschaft waren bereit. Eins war klar, die drei Punkte bleiben in Halle. 
Kurzum die drei Punkte bleiben wahrscheinlich sogar in Halle, doch leider kampflos. Die zweite Mannschaft der Black Dragons hat leider die Anreise verweigert. Alle Vorbereitungen, Mühen, Kosten (ca. 1200 €, viel Geld für eine zweite Mannschaft!) und Aufregung waren umsonst. Schade! Wir möchten uns trotzdem bei allen Helfern bedanken und entschuldigen uns auch für die schleppende Kommunikation unmittelbar vor dem geplanten Spielbeginn, aber nach so viel Arbeit und Zuversicht fixiert auf dieses Saison Highlight, ein Spiel zur „Prime Time“, viel es allen Beteiligten schwer gleich an eine professionelle Absage zu denken, zumal bis zu Letzt versucht wurde das Spiel doch noch stattfinden zu lassen.

Wir entschuldigen uns bei allen Fans die umsonst gekommen sind und hoffen, dass Ihr die zweite Mannschaft trotzdem weiter unterstützt.

Sportliche Grüße

 

Das Team und Management der „Saale Bulls“ zweite Mannschaft

Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
 Zum Anfang des Artikels
Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

  1. Es sind noch keine Kommentare zu "Ärgerlicher Spielausfall" vorhanden.

    Du hast eine Meinung zum Thema oder Artikel? Dann schreib uns hier deine Meinung.

Kommentar schreiben

Comments

comments

Powered by Facebook Comments