Eiskunstlauf

27. Januar 2014 Uhr

ESV Kids Day

Autor:

Liebe Freunde des Eiskunstlaufs! Wie Ihr sicherlich erfahren habt, wird es in dieser Eissaison kein Eismärchen geben. Die Gründe dafür sind vielfältig und lassen sich ursächlich auf das schwere Hochwasser des letzten Jahres zurückführen, bei dem die Eissporthalle am Gimritzer Damm so in Mitleidenschaft gezogen wurde, dass ein weiterer Eisbetrieb am alten Standort unmöglich war. […]

Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

ESV Halle Kids Day ESV Halle Kids Day

Liebe Freunde des Eiskunstlaufs!

Wie Ihr sicherlich erfahren habt, wird es in dieser Eissaison kein Eismärchen geben. Die Gründe dafür sind vielfältig und lassen sich ursächlich auf das schwere Hochwasser des letzten Jahres zurückführen, bei dem die Eissporthalle am Gimritzer Damm so in Mitleidenschaft gezogen wurde, dass ein weiterer Eisbetrieb am alten Standort unmöglich war. Durch das Hochwasser sind sämtliche Bühnenrequisiten für das Eismärchen vernichtet worden. Das Eiszelt selber ist auf Grund der geringen Sitzplatzanzahl sowie der provisorischen Umkleide- und Aufenthaltsräume nicht für eine Veranstaltung in dieser Größenordnung geeignet.

Da wir aber allen zeigen möchten, dass wir am Standort Bruckdorf weiterhin junge Talente ausbilden, ist in Zusammenarbeit mit der HALLE MESSE GmbH die Idee des „Tages der offenen Tür“ entstanden. Am Samstag und Sonntag werden unsere jungen Talente während des Schaulaufens Teile ihrer Küren sowie gemeinschaftliche Gruppentänze zeigen.

Zusammen mit der Abteilung Eishockey werden Probetrainingseinheiten für Eiskunstlaufen und Eishockey angeboten. Natürlich werden wir auch für Euer leibliches Wohl sorgen.

Wir freuen uns auf Euern Besuch!

Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
 Zum Anfang des Artikels
Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

  1. Es sind noch keine Kommentare zu "ESV Kids Day" vorhanden.

    Du hast eine Meinung zum Thema oder Artikel? Dann schreib uns hier deine Meinung.

Kommentar schreiben

Comments

comments

Powered by Facebook Comments