Young Saalebulls

15. Juli 2015 Uhr

Kooperationen werden ausgebaut

Autor:

Lucas Böttcher, Marius Rahn, Tim Schulze, Niclas März und Bruno Riedl, haben unter dem Dach der Dresdner Eislöwen in der DNL und bei den Knaben ihr Umfeld für die Saison 2015/16 gefunden. In den höchsten beiden Ligen können die Cracks den Eishockeysport als Leistungsfördernd ausüben und sich mit der richtigen Einstellung und durch harte Arbeit […]

Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

Lucas Böttcher, Marius Rahn, Tim Schulze, Niclas März und Bruno Riedl, haben unter dem Dach der Dresdner Eislöwen in der DNL und bei den Knaben ihr Umfeld für die Saison 2015/16 gefunden. In den höchsten beiden Ligen können die Cracks den Eishockeysport als Leistungsfördernd ausüben und sich mit der richtigen Einstellung und durch harte Arbeit zu Stammspielern weiterentwickeln.

Young Saale Bulls Halle Young Saale Bulls Halle

In Halle, Dresden und Berlin versuchen wir Spieler an den Leistungssport Eishockey heranzuführen, wollen ihnen aber nicht das Selbstvertrauen nehmen“, erklärt die Abteilungsleitung. Durch die Zusammenarbeit bekommen alle Spieler genügend Eiszeiten, wo sie wichtige Erfahrung in entscheidenden Phasen des Spiels sammeln können. Durch bis zu drei Trainingseinheiten am Tag profitieren sie vom kompletten Umfeld aller Kooperations- vereine und werden so eingesetzt, dass die gesammelten Erfahrungen sie hoffentlich weiter bringen.“

ESC Dresden ESC Dresden
Dies bedeutet, dass Halle und Berlin leistungsstarke Spieler nach Dresden geben und wiederum bekommen beide Mannschaften Spieler von Dresden, um diese sportlich an das Leistungsniveau der Bundesliga heranzuführen. Die Kooperation mit dem ESC Dresden und dem OSC Berlin wurde für die kommende Saison auch auf einer weiteren Ebene ausgebaut. Training und Spieltaktiken sollen abgestimmt werden und es wird gemeinsame Trainingslager geben.

Eine professionelle Sportorganisation sollte nicht nur aus einer ersten Mannschaft sondern auch aus so vielen sportbegeisterten Kindern wie möglich bestehen, sehen alle 3 Nachwuchsleiter den klaren Auftrag ihrer Klubs im Nachwuchsbereich. „Wir stehen noch am Anfang unseres Projekts und versuchen weiter am Umfeld und den Strukturen zu arbeiten...“

Ein weiterer Kooperationspartner…?

Wenn alles passt und wir uns einig werden, könnte eine weitere Kooperation mit einem Norddeutschen Verein, im Nachwuchsbereich für die kommende Saison entstehen.Erste „Verhandlungen“ laufen bereits und sind vielversprechend.

Spielgemeinschaften 2015/2016 - ODM

OSC Berlin OSC Berlin
  • Kleinstschüler ESV Halle / OSC Berlin
  • Kleinschüler ESV Halle/ OSC Berlin
  • Knaben ESV Halle/ OSC Berlin/ ESC Dresden
  • Schüler ESV Halle/ OSC Berlin/ ESC Dresden
  • Jugend ESV Halle/ OSC Berlin/ ESC Dresden


Abstellung von ESV Halle Spielern:

  • Dresden DNL – Lucas Böttcher / Marius Rahn
  • Dresden Knaben – Tim Schulze, Niclas März und Bruno Riedl
  • Offen DNL / Schüler BL Partner: Sebastian Numrich und Oliver Rennert

1B Team sportlich aufgewertet

Damit sich die Jugendmannschaft weiterentwickeln kann, werden alle Jugendspieler ab BJ . 1999 in der kommenden Saison in der 1b eingesetzt.

Erster Spieler Neuzugang beim ESV steht fest:

Gemeinsame Ziele ESV Halle und MEC 04 Halle

Die Zusammenarbeit beider Eishockeyvereine gilt es mittlerweile als hervorragend zu bezeichnen und wird weiter vertieft. Denn die ersten Leistungsträger der Jugendmannschaft trainieren bereits, wenn es die Zeit ihnen erlaubt, mit der ersten Mannschaft. Teilweise sind diese letztes Jahr schon mit in das Trainingslager gefahren und in 1 – 2 Jahren sollen genau diese Sportler beim MEC 04 Halle spielen. Um diese jungen Sportler weiter zu integrieren, unterstützt der MEC bewusst diese sportliche Entwicklung der Jungs mit mehr Trainingsangeboten, Trainingslagern und mit einer neuen kompletten Spielerausrüstung – Analog der 1. Mannschaft.

Aber nicht nur sportlich wird zusammen gearbeitet, sondern auch wirtschaftlich. So unterstützt und fördert der MEC 04 Halle finanziell im oberen 4 stelligen Bereich, seinen Nachwuchsverein.

Nachwuchs gesucht…

Sportbegeisterte Kinder sind bei den Young Saale Bulls jederzeit willkommen. Ab 01. September 2015 beginnt wieder die Eiszeit in der Saalestadt. Zum Schnuppern benötigen die Kids lediglich Schihandschuhe und Fahrradhelm, die Schlittschuhe werden am Anfang kostenfrei vom Verein gestellt. Schriftliche Anmeldung unter info@esvhalle.com

Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
 Zum Anfang des Artikels
Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

  1. Erik Schulz
    Erik Schulz 10:18 Uhr am Freitag, 4 September 2015

    Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Saison!
    Erik

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Kommentar schreiben

Comments

comments

Powered by Facebook Comments