Verein

16. August 2017 Uhr

Erinnerung an den Erwerb der DEB Einzellizenz

Autor:

Das ist wichtig für alle Spieler, Trainer und Schiedsrichter! Der Erwerb der Einzellizenz sowie die Bezahlung der Gebühr ist auch zur Saison 2017/18 wieder Pflicht. Bei Nichtentrichten der Gebühr droht die Sperrung!

Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

DEB erinnert nochmal an die Anmeldung der Einzellizenzen

Liebe Mitglieder, bitte denkt alle wieder an den Erwerb bzw. an die Erneuerung der Einzellizenz! Da nächsten Monat bereits wieder die Eiszeit beginnt, soll dies nochmal eine Erinnerung daran sein, dass sich jeder um die Einzellizenz kümmert, bevor die Saison in die Wettkampfphase startet.

Nachstehend findet ihr nochmal den ursprünglichen Beitrag mit allen Informationen rund um die Einzellizenz:

Erinnerung an Erwerb der DEB Einzellizenz from esvhalle

Powerplay 26 benötigt finanziell gesunden Dachverband

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Deutschen Eishockey-Bundes am 18.04.2015 wurden aufgrund der angespannten finanziellen Lage einige Neuerungen beschlossen. Die gesamte Eishockeyfamilie unternimmt große Anstrengungen, um das deutsche Eishockey für die Zukunft wieder optimal aufzustellen und unsere Nationalmannschaften mittelfristig wieder konkurrenzfähiger zu machen. Das neue Sportkonzept POWERPLAY 26, das vor allem auch die Nachwuchsarbeit vor Ort optimieren soll, fand breite Zustimmung, nun geht es an die Umsetzung. Ein unverzichtbarer Baustein ist dabei die nachhaltige finanzielle Sanierung des Verbandes. DEL und DEL2 Clubs, Vereine und Landeseissportverbände leisten bereits einen erheblichen Beitrag dazu.

Auch die Einzelsportler sind gefragt

Mit der Zustimmung zur neuen Satzung haben die DEB-Mitglieder am 18.04.2015 einstimmig den Beschluss gefasst, dass es angemessen ist, von jedem einzelnen Aktiven, Trainer und Schiedsrichter, der am organisierten Spielbetrieb teilnimmt, auch einen Solidarbeitrag in Form einer für jeweils eine Saison gültigen Einzellizenzgebühr zu erheben. Je nach Alter wird ab der Saison 2015/16 ein Betrag von mindestens 5 € bis maximal 20 € pro Saison erhoben.

Verwendung der Einnahmen

Das Geld wird im Sinne von POWERPLAY 26 verwendet und dient vor allem der neuen Vereins- und Talentbetreuung vor Ort. Jeder trägt somit einen kleinen Teil dazu bei, das deutsche Eishockey sowohl in der Breite vor Ort als auch in der Spitze zu fördern. Für die Entrichtung der Einzellizenzgebühr ist jeder Aktive, Trainer und Schiedsrichter persönlich verantwortlich, siehe dazu beiliegenden Beschreibung „Wie erwerbe ich meine Einzellizenz“: - NACHTRAG: Bitte beim Eingeben des Namens immer beide Vornamen eingeben!

Erwerb DEB Einzellizenz from esvhalle

WICHTIG: Sperrung bei Nichtentrichten der Einzellizenzgebühr

Alle Spieler, Trainer oder Schiedsrichter, die diese Einzellizenzgebühr nicht entrichten, besitzen trotz Spieler-, Trainer- bzw. Schiedsrichterpass keine gültige Spielberechtigung. In der Praxis wird es in der Einführungssaison so ablaufen, dass das Programm regelmäßig alle mit einem Spielerpass ausgestatteten Aktiven auf Zahlung der Einzellizenzgebühr überprüft. Werden Zahlungsversäumnisse festgestellt, wird der jeweilige Verein aufgefordert, den betreffenden Aktiven mitzuteilen, dass sie diese Zahlung der Einzellizenzgebühr innerhalb einer bestimmten Frist zu leisten haben, anderenfalls erlischt die Spielberechtigung. Der weitere Einsatz eines nicht spielberechtigten Spielers führt dann zu den üblichen Sanktionen gegen den jeweiligen Verein gemäß DEB-Spielordnung. Trainer oder Schiedsrichter, die die Einzellizenzgebühr nicht entrichtet haben, dürfen bei Spielen nicht eingesetzt werden.

Ebenfalls neu: Der Hockeyclub

Lediglich nahezu zeitgleich, aber inhaltlich unabhängig von der Einführung der Einzellizenz, wird es den Hockeyclub als weitere Neuerung beim DEB geben. Der Hockeyclub wird allen Aktiven und Eishockeybegeisterten in Deutschland offen stehen und bis auf weiteres allen Teilnehmern kostenlos angeboten. Neben der Möglichkeit des interaktiven Austauschs untereinander wird es selbstverständlich auch Informationen und Aktionen rund um die Nationalmannschaften geben. Im Vorfeld der Heim-WM 2017 wollen wir ganz Eishockey-Deutschland verbinden und eine Plattform schaffen. Daneben sollen Teilnehmer des Hockeyclubs Vergünstigungen nutzen können (z.B. attraktive Rabatte beim Einkauf über Partner des Hockeyclubs, Vorkaufsrecht auf Länderspieltickets, Teilnahme an Gewinnspielen mit attraktiven Preisen, und vieles mehr), so dass alle Teilnehmer des Hockeyclubs einen Mehrwert bekommen und zusätzlich eine große Community aller Eishockeybegeisterten in Deutschland entsteht. Zum Thema Hockeyclub wird es in Kürze und laufend weitere Informationen über unsere Homepage geben.

Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
 Zum Anfang des Artikels
Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

  1. Es sind noch keine Kommentare zu "Erinnerung an den Erwerb der DEB Einzellizenz" vorhanden.

    Du hast eine Meinung zum Thema oder Artikel? Dann schreib uns hier deine Meinung.

Kommentar schreiben

Comments

comments

Powered by Facebook Comments