Herren (Saalebulls 1b)

23. Oktober 2017 Uhr

Saale Bulls 1b gewinnen erstes Heimspiel

Autor:

Deutlicher erster Heimsieg und Chad Evans gibt seinen Einstand zurück an der Saale…

Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

Deutlicher Heimsieg zum Auftakt

Die Saale Bulls 1b gewannen das erste Heimspiel der Saison klar und deutlich mit 10:2 (2:1, 4:1, 4:0) gegen den EHV Dresden Devils. In einer vor allem zum Ende hin etwas rustikaler geführten Partie stach im letzten Drittel Paul Förster hervor, der einen zwischen der 50. und 59.Minute nicht nur einen lupenreinen Hattrick, sondern auch noch den zehnten Treffer der Partie erzielte. Was dies bedeutet, dürfte jedem Mannschaftssportler klar sein... Und auch Chad Evans erlebte ein tolles Comeback im Trikot der Bulls.

1b gegen devils mittendrin

Enrico Erhardt verletzt

Aber wir möchten auch Enrico Ehrhardt alles Gute wünschen. Für unsere #94 war die Partie in der 39.Minute verletzungsbedingt beendet, genau wie für den Dresdner Kapitän Kunz aufgrund der ausgesprochenen Spieldauerstrafe für einen "Stockschlag mit Verletzungsfolge".

Und bevor wir Euch nun in die Nacht entlassen oder vielleicht sogar Werbung machen (nächster Freitag, 20 Uhr, Sparkassen-Eisdom, Heimspiel), wollen wir Euch noch schnell die Bilder von Matt Guent präsentieren - danke dafür!

1b gegen devils tor
Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
 Zum Anfang des Artikels
Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

  1. Es sind noch keine Kommentare zu "Saale Bulls 1b gewinnen erstes Heimspiel" vorhanden.

    Du hast eine Meinung zum Thema oder Artikel? Dann schreib uns hier deine Meinung.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments