Young Saale Bulls U13

23. Januar 2018 Uhr

U12, U14 und U19 waren alle jeweils erfolgreich

Autor:

3 Altersklassen, 3 Siege. Überzeugende Vorstellungen unsere Nachwuchsmannschaften in den jeweiligen Altersklassen.

Kleinschüler überzeugen

Beim letzten Saisonspiel im Sparkassen-Eisdome in Halle traf unsere U12 Spielgemeinschaft ESV Halle (Saale) e.V. / OSC / Eissport & Schlittschuh-Club 2007 Berlin e.V. auf den Nachwuchs ECC Preussen Berlin e.V.. Auf den Kleinfeldern konnte jedes Team ein Spiel für sich entscheiden.

Auf dem Großfeld überzeugte die Heimmannschaft mit mehr Spielanteilen und agierte kontrolliert. Am Ende belohnten sich unsere Kleinschüler mit einem verdienten 5:2 Sieg.

Young Saale Bulls U12 vs Preußen

Knaben gewinnen mit Wunderlich und Fitz

Eine schöne Erfahrung machte unsere U14 bei ihrem Heimspiel gegen die Icefighters aus Leipzig. Ausgerechnet zum Derby konnte Trainer und Vorbild Eric Wunderlich sich die Zeit nehmen und zusammen mit Nils Fitz die Knabenmannschaft der Young Saale Bulls coachen. Die 1.Mannschaft hatte nämlich spielfrei. Die Wirkung war klar zu erkennen. Die Kinder gaben alles, kämpften und rackerten und wurden vom Profi wohlwollend beäugt. Nachdem die anfängliche Nervosität gewichen war, konnte die SG Halle/OSC schließlich im 2.Drittel befreit aufspielen und einen deutlichen 6:2 Vorsprung erreichen. Dieser wurde bis zum Ende nicht mehr hergegeben. Und so feierte "Eric der Große" mit seinen Schützlingen und Nils Fitz an der Seite seinen dritten Derbysieg in dieser Saison. Dank der tollen Teamleistung unserer Knabenmannschaft!

U14 Derbysieg gegen Leipzig

Jugend toppt das Wochenende

Coach "Malte" Matschulat fuhr mit der U19 nach Berlin, um die Tabellenführung zu erobern. Eine klare Mission für unsere "Großen". Nachdem in Jonsdorf zwar das erste Spiel sehr gut lief, die Jungs es aber nicht schafften im zweiten Spiel nachzulegen, musste nun gegen F.A.S.S. die Mission erfüllt werden. Die U14 in besten Händen wissend, konnte sich Coach Matschulat also voll und ganz auf den Gegner, F.A.S.S. Berlin, konzentrieren. Die Mannschaft wurde eingeschworen. Alle waren sich einig: Der Fehltritt aus Jonsdorf musste wiedergutgemacht werden. Und wie die SG Halle/Ilmenau/Braunlage das hinbekam war beeindruckend. Sage und Schreibe 8:2 stand es bereits nach dem ersten Drittel für die Young Saale Bulls! Jetzt galt es, diesen Vorsprung sicher nach Hause zu fahren. Das hatten sich Mannschaft und Trainer fest vorgenommen. Und das merkte man. Auf jedes Tor der Berliner hatte die SG Halle/Ilmenau/Braunlage stets eine Antwort. Dem Team von F.A.S.S. wurde nicht der Hauch einer Chance gelassen. Am Ende stand ein zu jeder Zeit ungefährdeter 14:5 Sieg für die Young Saale Bulls zu buche.

Nun wartet die nächste Mission auf unsere U19: Platz 1 verteidigen!

Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
 Zum Anfang des Artikels
  1. Es sind noch keine Kommentare zu "U12, U14 und U19 waren alle jeweils erfolgreich" vorhanden.

    Du hast eine Meinung zum Thema oder Artikel? Dann schreib uns hier deine Meinung.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments