Young Saalebulls

18. Oktober 2018 Uhr

U9 bisher mit weisser Weste

Autor:

Die ersten Spiele konnte die U9 der SG Young Saale Bulls / OSC allesamt siegreich gestalten, mitunter gegen „harte Brocken“.

Saisonauftakt mit viel Aufregung

Als die Kinder gut eineinhalb Stunden vor Spielbeginn im Sparkassen Eisdom eintrafen, konnte man den Kleinen die Aufregung förmlich ansehen, zu spüren war sie allemal. Nach den ersten Besuchen der Heimspiele unserer 1. Mannschaft fieberten die Kinder ihrem eigenen Start nun entgegen. Somit herrschte Hochbetrieb bei Trainern und Betreuern in der Kabine. Nur gut, dass auch aus Berlin Trainer und Betreuer mitgereist waren. So konnten alle Kinder beruhigt, komplett angezogen und auf das erste Spiel eingestimmt werden. Endlich ging es dann los. Zuerst gegen die Preussen Berlin.

Überraschendes Übergewicht für Young Saale Bulls

In den letzten Jahren tat sich unsere Spielgemeinschaft gegen die Teams der Preussen Berlin meist sehr schwer. Umso überraschender war der starke Auftritt von Team Rot gleich im ersten Spiel, das relativ deutlich für die Young Saale Bulls endete. Auch Team Schwarz (Team Schwarz als Mischteam spielte mit 7 von 8 Spieler_innen aus der SG!) machte den ersten Sieg im ersten Spiel gegen die Berlin Blues klar. Im weiteren Verlauf gab es weitere tolle Leistungen beider Teams mit jeweiligen Siegen gegen die Blues und Preussen. Doch dann trafen beide direkt aufeinander. Es entwickelte sich ein interessantes und spannendes Match, das eigentlich ein Unentschieden verdient hätte. Am Ende hatte (leider) Team Rot knapp die Nase vorn.

ysb-osc-u9-preussen-berlin

Tolle Spiele gegen die Eisbären

Am Ende hatte es die SG Young Saale Bulls OSC mit dem stärksten Gegner zu tun: den Eisbären Berlin. Im Gegensatz zu unserer SG hatten die Eisbären Team Blau sehr stark und Team Weiß mit sehr jungen Kindern besetzt. Dementsprechend gab es auch ein deutliches Übergewicht für Halle/Berlin gegen die Eisbären Weiß. Richtig spannend wurde es gegen Team Blau. Während unser Team Rot immer knapp in Führung lag, diese nie wirklich sicher schien, am Ende aber gehalten werden konnte, lag Team Schwarz zur Halbzeit in Rückstand. In einer bravurösen Aufholjagt konnten unsere Kinder die Partie aber noch drehen und behielten somit auch im Vergleich mit den Eisbären Berlin die Weiße Weste.

Insgesamt war es eine tolle Leistung unserer Kinder, die wieder einmal mächtig viel Spaß am Eishockey hatten. Und das zählt schließlich viel mehr als Ergebnisse. Aber auch die Eltern hatten große Freude dabei, ihren Kleinen beim Spielen zuzusehen. Weiter geht es für die U9 mit dem Turnier am 28.10.2008 bei F.A.S.S. Berlin.

Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
 Zum Anfang des Artikels
  1. Es sind noch keine Kommentare zu "U9 bisher mit weisser Weste" vorhanden.

    Du hast eine Meinung zum Thema oder Artikel? Dann schreib uns hier deine Meinung.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments