Young Saalebulls

17. Januar 2019 Uhr

Derby bei Young Saale Bulls U15

Autor:

Derby im Leipziger Kohlrabizirkus: Young Saale Bulls mit F.A.S.S. & OSC Berlin gegen die Icefighters Leipzig mit Chemnitz und Crimmitschau.

Munteres ertes Drittel

Young Saale Bulls U15 vs Icefighters - Anbully

Nach den vorangegangenen Niederlagen der Hinrunde sollte nun endlich ein Sieg gegen die SG Leipzig / Chemnitz / Crimmitschau erfolgen. Vom Anbully an ging es in Richtung gegnerisches Drittel. Die SG Leipzig / Chemnitz / Crimmitschau schien ein wenig überrascht über das vehemente Stürmen unserer Spieler. So gelang es dann auch in der vierten Minute das erste Tor der Begegnung zu erzielen. In der fünften Minute mussten wir eine Strafe wegen hohen Stockes hinnehmen. Die Abwehr stand und eine Minute lang konnten wir die Angriffe gut parieren. In der sechsten Minute gelang den Icefighters dann aber der Ausgleichstreffer in Überzahl. Postwendend schnappte sich ein Hallenser Spieler im eigenen Drittel den Puck und netzte ebenfalls in der sechsten Minute zum 1:2 ein. Wenig später (in der achten Minute) konnten die Young Saale Bulls den Abstand auf 1:3 erweitern. Ebenfalls in der achten Minute erzielten unsere Gegner wiederum den Anschlusstreffer. Es ging wild hin und her. Nach zwei überstandenen Strafen (11. und 14. Minute) trafen in der 16. Minute unsere Gegner schließlich auch noch zum Ausgleich.

Starke Defensive im 2. Durchgang

Young Saale Bulls U15 vs Icefighters - Spielszene

Das zweite Drittel war sehr ausgeglichen. Angriffe wurden gut pariert und unsere Gegner ließen ebenfalls nichts zu. Torschüsse gab es auf beiden Seiten. In der 40. Minute konnten sich unsere Gegner durchsetzen und zum 4:3 erhöhen.

Anschlusstreffer kam zu spät

Das dritte Drittel begann etwas verhaltener. Nach einer Strafe in der 44. Minute erhöhten die Icefighters auch gleich auf 5:3. Unsere Mannschaft schien ein wenig angeschlagen, aber kämpfte weiter und machte Fehler, welche der Gegnern sofort nutzte, um in der 46. Minute auf 6:3 zu erhöhen. Es wollte im Anschluss nichts mehr gelingen. Etliche Minuten lang fand das Spiel nun in unserem Drittel statt. Im Anschluss gab es Strafen auf beiden Seiten, die aber tormäßig ohne Folgen blieben. Viel zu spät gelang den Young Saale Bulls in der 57. Minute der Anschlusstreffer zum 6:4. Und zu mehr reichte es schließlich nicht mehr. Mit diesem Stand endete die Partie. Es hat leider nicht zum Sieg gereicht, aber es wurde gekämpft, auch wenn es an die Reserven ging.

Young Saale Bulls U15 vs Icefighters - Torschuss
Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
 Zum Anfang des Artikels
  1. Es sind noch keine Kommentare zu "Derby bei Young Saale Bulls U15" vorhanden.

    Du hast eine Meinung zum Thema oder Artikel? Dann schreib uns hier deine Meinung.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments