Saale Bulls Amateure > Saale Bulls 1b

Nach zweijähriger Pause startete die zweite Mannschaft der Saale Bulls 2011 wieder in den Ligabetrieb in der Regionalliga Ost.

Nachdem in den Jahren zuvor, 2009 und 2008, die Landesligameisterschaft errungen werden konnte, war allen klar, dass die erste Saison in der vierthöchsten Liga Deutschlands ein harter Prüfstein werden wird. Warum so hoch einsteigen? Man will den Spielern, die aus dem Nachwuchs kommen und den Sprung nicht direkt in die Profimannschaft der Saale Bulls schaffen, eine Möglichkeit bieten, auf gutem Niveau Spielpraxis zu sammeln. Das wäre in der Landesliga Thüringen, in der man bisher spielte, nicht ausreichend genug möglich gewesen. Darum wurde der Versuch gewagt, eine Liga höher anzutreten. Nach einer harten ersten Saison, die am Ende mit dem Pokalhalbfinale einen überraschend guten Abschluss fand (zweimal verlor man zweistellig, endete auf dem letzten Platz der Vorrunde und kam dann aber bis ins Halbfinale der Pokalrunde!), liegt das Ziel in den kommenden Jahren vorrangig darin, junge Spieler an das Level der Profimannschaft heranzuführen. 

Aktuelles

23. September 2018 Uhr

Heimpremiere gegen Chemnitz verloren

Heimpremiere gegen Chemnitz verloren

Endlich wieder Regionalliga

Zur besten Eishockeyzeit am Freitagabend ging es für die Helden der zweiten Reihe gestern im heimischen Sparkassen-Eisdom nach über vier Jahren wieder auf das Eis der Regionalliga Ost. Denn in dieser hatte der Meister der Thüringenliga der zurückliegenden Saison mehr...

von

Saalebulls 1b

Saale Bulls 1b Saisonfinale

Saale Bulls 1b Saisonfinale

Nochmal Eishockey zur Primetime

Zur besten Eishockeyzeit empfangen die Saale Bulls 1b am Freitag (23.03.) ab 20 Uhr den Leipziger Eissport-Club e.V. zum "kleinen Derby" im Sparkassen-Eisdom.

Wir sorgen für Spannung, Sport und Speisen, ihr bitte für Unterstützung und Anfeuerung ;-)

mehr...

20. März 2018 Uhr von

Saalebulls 1b

Saale Bulls 1b besiegen Leipzig deutlich – jetzt kommt Dresden

Saale Bulls 1b besiegen Leipzig deutlich – jetzt kommt Dresden

Am Anfang haperte es lediglich am Abschluß

Zugegeben: Im ersten Drittel haben wir Roberto Pohle, den Torhüter vom Leipziger Eissport-Club e.V., sprichwörtlich "berühmt geschossen" und ihm sicherlich mehr als nur einen blauen Fleck im Brustbereich verpasst. Und auch der Pfosten war des mehr...

18. Januar 2018 Uhr von

Saalebulls 1b

Saale Bulls 1b erkämpfen sich wichtige Punkte in Erfurt

Saale Bulls 1b erkämpfen sich wichtige Punkte in Erfurt

Ein hart erkämpfter Sieg

Es war ein irres Spiel und ein harter Kampf. Am Ende hatten die Saale Bulls 1b dann die Nase vorn und drei Punkte im Gepäck. Hier ein kurzer Überblick über die einzelnen Spielabschnitte:

1. Drittel: In den ersten acht Minuten konnten die "Helden aus mehr...

6. Dezember 2017 Uhr von
Empfehle uns deinen Freunden:
drucken teilen  Zum Anfang der Seite