Young Saalebulls > Spielberichte

Die Spielberichte für unsere Bambini:

 

Am Sonntag den 26.10 2014  fand für unsere jüngste Mannschaft, die Bambini, das 2. Turnier statt. Dieses mal konnten wir vollständig als Spielgemeinschaft ESV Halle/ OSC Berlin antreten und so ging es in das erste Spiel gegen Leipzig. Leider hieß es am Ende 8:0 für Leipzig. Im 2. Spiel war der EHC Berlin Blues unser Gegner. Hier stand es zur Halbzeit 5:1 für die Berliner. Das Tor für die SG, erzielte unsere Nummer 11 vom OSC Berlin. Die 2. Halbzeit ging dann  1:1 aus und unsere Nummer 10 schossen in dieser Partie sein erstes Saisontor, doch Berlin war stärker. Endstand dieser Partie 6:2 für den EHC Berlin Blues. Hier war mehr drin. Nach der Pause ging es in die letzte Partie des Tages. Hier stand sich die Spielgemeinschaft ESV/OSC und Fass Berlin gegenüber. Hier hatten unsere Sportler, mit schwindenden Kräften keine Chance und verloren 13:0. Zusammengefasst muss man die Leistung unserer Sportler loben, vor allem wieder die unseres Torwarts, der sich direkt vor dem Spiel noch an der Hand verletzt hat. Trotz Schmerzen gab er alles. 

 

 

 

 

bambini-turnier-leipzig-2014-10-19-.jpg

 Am vergangenen Sonntag fand, nach nur 3 tägiger Vorbereitungszeit, unser erstes Turnier in Leipzig statt.

Leider konnten wir aus unterschiedlichen Gründen nur mit 7 Spielern und einem Torwart anreisen, statt 12 plus 1. Unsere diesjährige junge Mannschaft, mit einem neuen Torwart, stand somit vor einer großen Aufgabe. Aus Leipzig erhielten wir 3 Spieler zur Unterstützung. Danke dafür.
Das erste Spiel hatten dann unsere Kinder gegen Leipzig zu bestreiten. Mit nur 2 Reihen und 2 Auswechselspielern hatten wir eine große Herausforderung.
Am Ende Stand es dann 13:1 für die Leipziger.
Im 2. Spiel hieß der Gegner Preussen Berlin. Leider verloren wir auch das Spiel 15:4. Es war jedoch hier eine Leistungssteigerung unserer Kinder zu erkennen.  Am vergangenen Sonntag fand, nach nur 3 tägiger Vorbereitungszeit, unser erstes Turnier in Leipzig statt.

Leider konnten wir aus unterschiedlichen Gründen nur mit 7 Spielern und einem Torwart anreisen, statt 12 plus 1. Unsere diesjährige junge Mannschaft, mit einem neuen Torwart, stand somit vor einer großen Aufgabe. Aus Leipzig erhielten wir 3 Spieler zur Unterstützung. Danke dafür.
Das erste Spiel hatten dann unsere Kinder gegen Leipzig zu bestreiten. Mit nur 2 Reihen und 2 Auswechselspielern hatten wir eine große Herausforderung.
Am Ende Stand es dann 13:1 für die Leipziger.
Im 2. Spiel hieß der Gegner Preussen Berlin. Leider verloren wir auch das Spiel 15:4. Es war jedoch hier eine Leistungssteigerung unserer Kinder zu erkennen.

Nach der Pause spielten wir dann gegen Fass Berlin. Hier konnten wir sogar mit 1:0 in Führung gehen. Es dauert eine Weile, bis Fass ausgleichen konnte.
Dann liessen aber die Kräfte unsere Kinder merklich nach und zum Schluss stand es dann 10:1 für Fass Berlin.

Auch wenn wir verloren haben, ein großen Dank an die Kinder, die heute alles gegeben haben. Vor allem möchten wir die Leistung unseres Torwarts und unseres Torschützen heute lobend erwähnen.

Fazit: kein Spiel zu Null verloren, Leist

Nach der Pause spielten wir dann gegen Fass Berlin. Hier konnten wir sogar mit 1:0 in Führung gehen. Es dauert eine Weile, bis Fass ausgleichen konnte.
Dann liessen aber die Kräfte unsere Kinder merklich nach und zum Schluss stand es dann 10:1 für Fass Berlin.

Auch wenn wir verloren haben, ein großen Dank an die Kinder, die heute alles gegeben haben. Vor allem möchten wir die Leistung unseres Torwarts und unseres Torschützen heute lobend erwähnen.

Fazit: kein Spiel zu Null verloren, Leistungssteigerung von Spiel zu Spiel, super Moral unserer jungen Kids. Wahnsinn...

Aktuelles

18. Mai 2017 Uhr

Trainer Trio beim Erste Hilfe Lehrgang

Trainer Trio beim Erste Hilfe Lehrgang

8 Stunden pauken

Im Sommer gibt es keine Spiele an den Wochenenden. Also kann man sie auch mal nutzen, um sich weiterzubilden. Das dachten sich auch unsere Trainer Nils, Eric und Kevin. So fanden sie sich am Samstag, 13.05.2017 ab 9:45 Uhr bei der Firma Primeros in Halle ein. Es sollten mehr...

von

Young Saalebulls

Jugend holt den 3. Platz in der ODM

Jugend holt den 3. Platz in der ODM

Pokalübergabe bei Pre-Play-Off Spiel der Saale Bulls

Mit einem Kantersieg in Berlin beendete die U19 der Young Saale Bulls ihre Saison. Ein deutliches 11:0 gegen F.A.S.S. sorgte für einen freudigen Abschluss der Punkterunde. Bereits im ersten Drittel machten die Schützlinge von Trainer Georgi Kimstatsch alles klar. Das 0:1 fiel dabei nach Sage und Schreibe mehr...

13. März 2017 Uhr von

Young Saalebulls

Young Saale Bulls besuchen Hallenser Erfolgsfirmen

Young Saale Bulls besuchen Hallenser Erfolgsfirmen

Auf den Spuren "der Großen"

Trotz Ferien hieß es für Sachsen-Anhalts Eishockeyjugend morgens früh um 07:30 Uhr die Schlittschuhe zu schnüren. Denn um 08:00 Uhr begann bereits die erste Trainingseinheit auf dem Eis. Im Anschluß folgten Athletikübungen und -tests, sowie Technik- und mehr...

14. Februar 2017 Uhr von

Young Saalebulls

Young Saale Bulls U10 mit überzeugender Leistung

Young Saale Bulls U10 mit überzeugender Leistung

Vollzählig und überzeugend

Zum ersten Mal in dieser Saison trat unser Bambini 1 Team vollzählig und ausschließlich mit Hallenser Kindern an. Erfreulicher Weise wurde nicht gerade so die Antrittsstärke erreicht, sondern Coach "Malte" Matschulat hatte 4 komplette Reihen zur Verfügung. Für ihn mehr...

25. Januar 2017 Uhr von

Young Saalebulls

12. Januar 2017 Uhr von

3. Powerplay 26 Maßnahme in Halle

3. Powerplay 26 Maßnahme in Halle

Wieder 2 Einheiten pro Woche auf dem Eis

In der zweiten Februarwoche, vom 06.02. bis 10.02.2017 lädt der Landeseissportverband die Talente aus Sachsen-Anhalt zu Training und Tests. Dabei gibt es pro Tag zwei Einheiten auf dem Eis. Begleitend finden jeden Tag Athletiktests, Taktikschulungen und pädagogische Maßnahmen zur Verbesserung von Teambuilding mehr...

Young Saalebulls

23. November 2016 Uhr von

Bambini mit erstem Tagessieg der Saison

Bambini mit erstem Tagessieg der Saison

Rumpfmannschaft startet sehr früh am Morgen

Als es noch dunkel war, machte sich die Autokolonne aus Halle in Richtung Ilmenau auf. Abfahrt Samstag Früh um 06:30 Uhr. Nach einem kurzen Schläfchen im Auto machten sich die Kinder dann während der Fahrt an ihr Frühstück. Ein typischer Start in mehr...