Young Saalebulls > Spielberichte

Die Spielberichte für unsere Bambini:

 

Am Sonntag den 26.10 2014  fand für unsere jüngste Mannschaft, die Bambini, das 2. Turnier statt. Dieses mal konnten wir vollständig als Spielgemeinschaft ESV Halle/ OSC Berlin antreten und so ging es in das erste Spiel gegen Leipzig. Leider hieß es am Ende 8:0 für Leipzig. Im 2. Spiel war der EHC Berlin Blues unser Gegner. Hier stand es zur Halbzeit 5:1 für die Berliner. Das Tor für die SG, erzielte unsere Nummer 11 vom OSC Berlin. Die 2. Halbzeit ging dann  1:1 aus und unsere Nummer 10 schossen in dieser Partie sein erstes Saisontor, doch Berlin war stärker. Endstand dieser Partie 6:2 für den EHC Berlin Blues. Hier war mehr drin. Nach der Pause ging es in die letzte Partie des Tages. Hier stand sich die Spielgemeinschaft ESV/OSC und Fass Berlin gegenüber. Hier hatten unsere Sportler, mit schwindenden Kräften keine Chance und verloren 13:0. Zusammengefasst muss man die Leistung unserer Sportler loben, vor allem wieder die unseres Torwarts, der sich direkt vor dem Spiel noch an der Hand verletzt hat. Trotz Schmerzen gab er alles. 

 

 

 

 

bambini-turnier-leipzig-2014-10-19-.jpg

 Am vergangenen Sonntag fand, nach nur 3 tägiger Vorbereitungszeit, unser erstes Turnier in Leipzig statt.

Leider konnten wir aus unterschiedlichen Gründen nur mit 7 Spielern und einem Torwart anreisen, statt 12 plus 1. Unsere diesjährige junge Mannschaft, mit einem neuen Torwart, stand somit vor einer großen Aufgabe. Aus Leipzig erhielten wir 3 Spieler zur Unterstützung. Danke dafür.
Das erste Spiel hatten dann unsere Kinder gegen Leipzig zu bestreiten. Mit nur 2 Reihen und 2 Auswechselspielern hatten wir eine große Herausforderung.
Am Ende Stand es dann 13:1 für die Leipziger.
Im 2. Spiel hieß der Gegner Preussen Berlin. Leider verloren wir auch das Spiel 15:4. Es war jedoch hier eine Leistungssteigerung unserer Kinder zu erkennen.  Am vergangenen Sonntag fand, nach nur 3 tägiger Vorbereitungszeit, unser erstes Turnier in Leipzig statt.

Leider konnten wir aus unterschiedlichen Gründen nur mit 7 Spielern und einem Torwart anreisen, statt 12 plus 1. Unsere diesjährige junge Mannschaft, mit einem neuen Torwart, stand somit vor einer großen Aufgabe. Aus Leipzig erhielten wir 3 Spieler zur Unterstützung. Danke dafür.
Das erste Spiel hatten dann unsere Kinder gegen Leipzig zu bestreiten. Mit nur 2 Reihen und 2 Auswechselspielern hatten wir eine große Herausforderung.
Am Ende Stand es dann 13:1 für die Leipziger.
Im 2. Spiel hieß der Gegner Preussen Berlin. Leider verloren wir auch das Spiel 15:4. Es war jedoch hier eine Leistungssteigerung unserer Kinder zu erkennen.

Nach der Pause spielten wir dann gegen Fass Berlin. Hier konnten wir sogar mit 1:0 in Führung gehen. Es dauert eine Weile, bis Fass ausgleichen konnte.
Dann liessen aber die Kräfte unsere Kinder merklich nach und zum Schluss stand es dann 10:1 für Fass Berlin.

Auch wenn wir verloren haben, ein großen Dank an die Kinder, die heute alles gegeben haben. Vor allem möchten wir die Leistung unseres Torwarts und unseres Torschützen heute lobend erwähnen.

Fazit: kein Spiel zu Null verloren, Leist

Nach der Pause spielten wir dann gegen Fass Berlin. Hier konnten wir sogar mit 1:0 in Führung gehen. Es dauert eine Weile, bis Fass ausgleichen konnte.
Dann liessen aber die Kräfte unsere Kinder merklich nach und zum Schluss stand es dann 10:1 für Fass Berlin.

Auch wenn wir verloren haben, ein großen Dank an die Kinder, die heute alles gegeben haben. Vor allem möchten wir die Leistung unseres Torwarts und unseres Torschützen heute lobend erwähnen.

Fazit: kein Spiel zu Null verloren, Leistungssteigerung von Spiel zu Spiel, super Moral unserer jungen Kids. Wahnsinn...

Aktuelles

15. November 2017 Uhr

Bewundernswerte Schülermannschaft

Bewundernswerte Schülermannschaft

Den Umständen geschlossen getrotzt

Am Freitag (10.11.2017) Mittag stand es fest: Das Heimspiel am Sonntag (12.11.2017) um 12:15 Uhr musste verlegt werden. Alle drei Eismeister haben sich bei der Stadt Halle krank gemeldet. Der unermüdliche Einsatz der Aushilfskraft fand am Samstag sein Ende. Und mehr...

von

Young Saalebulls

Young Saale Bulls U14 ist erfolgreich

Young Saale Bulls U14 ist erfolgreich

Mit vereinten Kräften zum Sieg

Das Wochenende hat es für die Knaben mal gut gemeint. Mit vereinten Kräften und mit der Außenseiterrolle ging es ins 1. Drittel. Es begann ein durchaus ausgeglichenes Spiel, bei dem beide Mannschaften zeigten wer hier siegen will. Nachdem die Young Saale Bulls mehr...

von

Young Saalebulls

Kleinschüler bisher ungeschlagen

Kleinschüler bisher ungeschlagen

Alle Man an Board

Auch diese Mal traten die Young Saale Bulls mit mehr als den notwendigen 12 plus 1 Spielern an, denn Trainer Klaus Eckelt vom OSC Berlin und Stephan Klingner vom ESV Halle wollten, dass möglichst alle Kinder zum Einsatz kommen.

Erst Kleinfeld, dann Großfeld

Begonnen wurde auf mehr...

14. November 2017 Uhr von

Young Saalebulls

Sichtungsturnier U10 2017

Sichtungsturnier U10 2017

Völlig neue Mannschaft in der U10

Für die U10 der Young Saale Bulls standen zum Sichtungsturnier die ersten Saisonspiele auf dem Programm. Während sich das Mannschaftsbild in den letzten zwei Jahren kaum verändert hatte (lediglich 2 Spieler wechselten in den letzten zwei Jahren in die Kleinschüler), müssen die Kleinsten des ESV diese Saison den mehr...

19. September 2017 Uhr von

Young Saalebulls

24. August 2017 Uhr von

Young Saale Bulls in der MK1

Young Saale Bulls in der MK1

Kooperation mit Preussen Berlin

Den gesamten Sommer über arbeiteten die Nachwuchsleiter Michael Rössner und Kai Schauer (OSC Berlin) sowie Trainer Stephan Klingner an einer Kooperation mit den Preussen Berlin. Der Ursprung der Zusammenarbeit lag im Bereich U16. Dort gab es von Seiten des ECC Verstärkungsbedarf für die Schüler Bundesliga B mehr...

Young Saalebulls

16. August 2017 Uhr von

Trainingszeiten 2017/2018

Trainingszeiten 2017/2018

Athletiktraining mehr berücksichtigen

Mit dem Konzept Powerplay 26 hat der Deutsche Eishockey-Bund unter anderem auch ganz neue Maßstäbe und Ansätze für Trainingsinhalte angesetzt. In sämtlichen Traineraus- und weiterbildungen wird dies von Seiten des Verbandes vermittelt. So auch unseren mehr...