Verein

12. Juni 2012 Uhr von

ESV läuft für krebskranke Kinder

ESV läuft für krebskranke Kinder

"Der Countdown läuft" so wird man auf der Starseite für den 5. Lions Benefizlauf empfangen.

Der Countdown läuft auch für die Teilnehmer aus den Reihen des MEC und ESV, welche erstmals gemeinsam die Aktion unterstützen. Vereinbart wurde dies mit dem Cheforganisator Ludwig Schlereth im vergangen Jahr, als Saltan Gindulin, Holger Wilhelm und er sich während des mehr...

Verein

21. Februar 2012 Uhr von

Hausaufgabenhilfe beim ESV

Hausaufgabenhilfe beim ESV

Hallo zusammen,

in Zusammenarbeit mit dem Boxring Eintracht Halle e. V und der Martin-Luther-Universität Halle/ Wittenberg können wir Euch ab sofort Hilfe bei den Hausaufgaben und beim Lernen bereit stellen. Der ESV Halle freut sich den mehr...

Verein

30. Dezember 2011 Uhr von

Rückblick 2011 & Ausblick 2012

Rückblick 2011 & Ausblick 2012

Mit zunehmendem Alter werden die Jahre immer kürzer. Dieses interessante „Wahrnehmungsphänomen“ scheint auch für den ESV Halle zu gelten.

Das Jahr 2011 verging auch für den nun bald achtjährigen ESV Halle wie im Fluge. Rückblickend können wir festhalten, dass es aus mehreren Gründen das erfolgreichste Jahr seiner Vereinsgeschichte war. mehr...

Verein

24. Oktober 2011 Uhr von

Mein Tagebuch aus Tschechien

Mein Tagebuch aus Tschechien

Lara Fischer - Tagebuch aus Tschechien, das Endspiel:

Der Gegner im Finale war uns bestens bekannt: Belgien. Doch dieses mal wollten wir nicht 1:1 spielen sondern gewinnen. Die Stimmung war gut, wir waren total motiviert. Nach 10 Minuten gelang mir das 1:0 und wir bekamen dann die Anweisung, das Spiel "runterzuspielen". Aber das mehr...

Verein

11. Oktober 2011 Uhr von

NHL – Wochenende in Berlin

DERHOCKEYBLOG meldet sich mit einem Nachtrag zum NHL Wochenende in Berlin:

"2000 Leute reisten von Österreich nach Berlin, um sich ein Eishockeyspiel anzusehen, in dem weder eine österreichische Clubmannschaft noch die Nationalmannschaft spielten. Wie kommt das?..."mehr...

Verein

10. Oktober 2011 Uhr von

Mein Tagebuch aus Tschechien

Mein Tagebuch aus Tschechien

Lara Fischer - Tagebuch aus Tschechien, die Vorrunde

Wir waren alle ganz schön aufgeregt aber auch "pumped"! Die volle Halle, die vielen neuen Mädels im Team und Gegner die man nicht kannte. Das erste Spiel war dann auch ein bisschen chaotisch gegen Belgien. Wir spielten "nur" 1: 1 - und ich wollte doch gewinnen! Dann hatten wir echt Druck im mehr...

Empfehle uns deinen Freunden:
drucken teilen  Zum Anfang der Seite