Young Saale Bulls U11

4. Februar 2020 Uhr

Auf und ab und ab und auf

Autor:

Die ersten Spiele im neuen Jahr waren für die U11 unserer Halle/OSC Spielgemeinschaft sehr unterschiedlich sowohl für jedes Team als auch beim jeweiligen Gegner.

Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

Laune, Einstellung und Müdigkeit

Unterschiedlicher hätten die vier Spiele im P9 in Charlottenburg nicht ausfallen können. Es ging dort einmal gegen die Eisbären Berlin und danach gegen Gastgeber Preussen. In den ersten Spielen gegen die Eisbären Juniors wirkte unser Team A der Young Saale Bulls irgendwie lustlos, unmotiviert und ein bisschen neben sich. Laufwege wurden nicht fertig gefahren, Gegner teilweise gar nicht gestört und nach vorne wenig kombiniert.

Das besserte sich im Laufe des Spiels und zum Ende hin spielten unsere Kinder dann doch wieder auf gleichem Niveau mit. Leider zu spät. Ganz anders ging Team B ans Werk. Von der ersten Sekunde wurde den Hohenschönhausenern die Stirn geboten, tapfer gekämpft, Torchancen erspielt und zum Schluss nur ganz knapp mit einem Tor verloren. Es war ein sehr gutes Spiel der Young Saale Bulls, sowohl nach vorne als auch in der Defensive.

Vice versa

Nach der Pause drehte sich das Blatt dann völlig. Denn Team legte gegen Preussen Berlin los wie die Feuerwehr. Die Einstellung stimmte und der Zug nach vorne war wieder da. In der Defensive hielten die Kinder zusammen und liessen für die Hausherren nicht viel zu. Dieses Mal war das Spiel auf Feld A äußerst knapp und die Gastgeber konnten gerade so mit einem Tor Vorsprung die Oberhand behalten. Ganz anders auf Feld B. Die Young Saale Bulls hatten im vorhergehenden (sehr guten) Spiel gegen die Eisbären Juniors zu viele Kräfte liegen gelassen. Das anfängliche dagegenhalten liess immer mehr ab, die Gegenwehr wurde geringer und am Ende fehlte dann auch der absolute Wille, das Spiel eng zu halten. Team B musste sich den Preussen ohne eigenes Tor recht deutlich geschlagen geben.

Aber solche Tage gibt es eben. Und andere Tage kommen auch wieder. So werden am 16:02., wenn es erneut an den Glockenturm geht, die Karten wieder neu gemischt. Wir drücken allen Kindern und Trainern unserer Spielgemeinschaft jetzt schon die Daumen!

Young Saale Bulls gegen Eisbären Juniors Berlin
Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
 Zum Anfang des Artikels
Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

  1. Es sind noch keine Kommentare zu "Auf und ab und ab und auf" vorhanden.

    Du hast eine Meinung zum Thema oder Artikel? Dann schreib uns hier deine Meinung.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments