Young Saalebulls

11. Januar 2021 Uhr

Weiter geht es mit Videotraining

Autor:

Die Hoffnung auf einen Wiedereinstieg ins Eistraining wurde mit der Zweiten Verordnung zur Änderung der neunten Eindämmungsverordnung für Sachsen-Anhalt am vergangenen Freitag im Keim erstickt.

Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

Ungebrochener Wille der Kinder

Es ist unglaublich mit welchem Elan und mit was für einer unglaublichen Motivation unsere Young Saale Bulls dem Coronavirus trotzen. Während dem einen Teil der Bevölkerung alles völlig egal zu sein scheint und sich Menschen weiterhin treffen, feiern und sich nach Herzenslust gegenseitig anstecken, nehmen die Kinder des ESV Halle die Challenge an, stellen sich wann immer die Möglichkeit angeboten wird vor ihr Laptop, Tablet oder Handy und folgen mit Freude den Anleitungen der Trainer. Der eine oder andere Saale Bulls Spieler erhöht sicherlich die Motivation zusätzlich. Aber ungeachtet davon ist eines klar zu erkennen: Unterkriegen lassen sich unsere Kinder nicht und Aufgeben ist für sie ein Fremdwort. Ungebrochen ist nach wie vor der Wille zu trainieren aber auch genauso der Wunsch, endlich wieder aufs Eis zu dürfen. Nächster Eckpfeiler der Hoffnung ist nun der 01.02.2021. Und im Namen aller unserer Kinder hoffen wir ganz schwer, dass sich irgendwann endlich auch die uneinsichtige Bevölkerung einen Ruck gibt, sich in den nächsten Wochen zurückhält und sich nicht weiter gegenseitig ansteckt. Wir hoffen es so sehr!

Bis zu 30 Teilnehmer_innen

Bis dahin bieten Stephan Klingner & Co. nun dreimal pro Woche das besagte Videotraining an. Immerhin gab es selbst in den Weihnachtsferien teilweise bis zu 30 Teilnehmer_innen pro Videotrainingseinheit. Das hat die Trainer durchaus überrascht und nochmal motiviert, diese Art der Arbeit mit den Kindern weiter voranzutreiben. Wer es also tatsächlich noch nicht weiß, hier nochmal die Zeiten und die Apps, welche Ihr dafür benötigt:

Montags, Mittwochs und Donnerstags jeweils ab 18:00 Uhr bis ca. 18:45 Uhr

App für den Informationsaustausch: >> SPIELERPLUS APP

App für das Videotraining: >> MICROSOFT TEAMS

Videotraining-YSB
Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
 Zum Anfang des Artikels
Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

  1. Es sind noch keine Kommentare zu "Weiter geht es mit Videotraining" vorhanden.

    Du hast eine Meinung zum Thema oder Artikel? Dann schreib uns hier deine Meinung.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments