Herren – Saalebulls 1B

Nach zweijähriger Pause startete die zweite Mannschaft der Saale Bulls 2011 wieder in den Ligabetrieb in der Regionalliga Ost.

Nachdem in den Jahren zuvor, 2009 und 2008, die Landesligameisterschaft errungen werden konnte, war allen klar, dass die erste Saison in der vierthöchsten Liga Deutschlands ein harter Prüfstein werden wird. Warum so hoch einsteigen? Man will den Spielern, die aus dem Nachwuchs kommen und den Sprung nicht direkt in die Profimannschaft der Saale Bulls schaffen, eine Möglichkeit bieten, auf gutem Niveau Spielpraxis zu sammeln. Das wäre in der Landesliga Thüringen, in der man bisher spielte, nicht ausreichend genug möglich gewesen. Darum wurde der Versuch gewagt, eine Liga höher anzutreten. Nach einer harten ersten Saison, die am Ende mit dem Pokalhalbfinale einen überraschend guten Abschluss fand (zweimal verlor man zweistellig, endete auf dem letzten Platz der Vorrunde und kam dann aber bis ins Halbfinale der Pokalrunde!), liegt das Ziel in den kommenden Jahren vorrangig darin, junge Spieler an das Level der Profimannschaft heranzuführen. 

Aktuelles

18. Oktober 2017 Uhr

Saale Bulls 1b gegen Dresden Devils

Saale Bulls 1b gegen Dresden Devils

Endlich ist es wieder soweit, die Saale Bulls 1b sind zurück auf heimischem Eis. Am Sonntag, dem 22.10.2017, begrüßt der amtierende Meister ab 19 Uhr im Heimspiel der Thüringenliga - ThL-Saison 2017/18 den EHV Dresden Devils im Sparkassen-Eisdom.

In Bestbesetzung zur Mission mehr...

von

Herren (Saalebulls 1b)

Saale Bulls 1b sind vorzeitig Meister

Saale Bulls 1b sind vorzeitig Meister

Letzter Sieg in Erfurt reichte

Im letzten Saisonspiel gegen die Erfurt Kojoten holten die Helden aus der zweiten Reihe souverän den notwendigen Sieg, um mit den Crimmitschau Outlaws punktemäßig gleichzuziehen. Bereits im ersten Drittel wurde eine 5:0 Führung herausgespielt. Mit diesem mehr...

17. März 2017 Uhr von

Herren (Saalebulls 1b)

Saale Bulls 1b – finale Spiele um die Meisterschaft

Saale Bulls 1b – finale Spiele um die Meisterschaft

Finales Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten

Die Herrenmannschaft des ESV Halle steuert geradewegs auf den Höhepunkt der Saison zu. Sollten die Männer um Tom Beuster weiter so konzentriert zur Sache gehen, Goalie Stefan Hoffmann beständig bleiben und die Topspieler wie z.B. Benjamin Thiede, Paul Förster, Matthias Schubert, Jaro Seemann oder Enrico Ehrhardt gesund bleiben, dann könnte das Finale zuhause im Sparkassen mehr...

21. Februar 2017 Uhr von

Herren (Saalebulls 1b)

Triple-Derby-Sieger

Triple-Derby-Sieger

Mitteldeutsches Derby II

Das vergangene Wochenende stand für die Mannschaft der Saale Bulls 1b vom ESV Halle ganz im Zeichen des mitteldeutschen Derbys in der Thüringenliga. Der Spielplan wollte es so, dass beide Kontrahenten zuerst in Halle und bereits zwei Tage später in der Messestadt aufeinandertreffen sollten. Da in beiden Städten ein Sieg gegen den „Lieblingsgegner“ als mindestens mehr...

17. Februar 2017 Uhr von