Verein

21. März 2013 Uhr

ESV Halle Statement zu den aktuellen Presseberichten

Autor:

Wie gut recherchiert das Hallespektrum, fragen sich ESV Halle, MEC Halle 04 sowie die Betreiber der Eissporthalle. Alle drei Parteien sind gleichermaßen überrascht, dass hier online ein Artikel erschien, bei dem wohl gänzlich auf eine Recherche, z.B. bei der Investitionsbank Sachsen-Anhalt (15.000 Euro Sanierungs-Förderung), bei den Betriebsprüfern Henschke und Partner oder bei Finanzamt und Staatsanwaltschaft […]

Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

Wie gut recherchiert das Hallespektrum, fragen sich ESV Halle, MEC Halle 04 sowie die Betreiber der Eissporthalle. Alle drei Parteien sind gleichermaßen überrascht, dass hier online ein Artikel erschien, bei dem wohl gänzlich auf eine Recherche, z.B. bei der Investitionsbank Sachsen-Anhalt (15.000 Euro Sanierungs-Förderung), bei den Betriebsprüfern Henschke und Partner oder bei Finanzamt und Staatsanwaltschaft verzichtet wurde. Vor allem hinsichtlich der kürzlich erfolgten Betriebsprüfung im Hause ESV Halle sieht es der neue Vorstand des Vereins als befremdlich an, dass man nicht einmal um ein Statement gebeten wurde, bevor der Artikel veröffentlicht wurde.

Wo stecken die Absichten hinter diesem Beitrag oder vielmehr, wer hat hier anonym diese Anzeige abgegeben, sind weitere Fragen die sich die Partner des Hallenser Eissports dazu stellen? Übungsleiterpauschalen aufzuführen, für die der alte Vorstand in der Mitgliederversammlung eindeutig entlastet wurde, oder nicht verstandene Zahlungsströme in ein derartiges Licht zu stellen, deutet eher auf eine sportpolitisch orientierte Meinungsbildung hin, als dass solche Inhalte auf gut recherchierten Journalismus schließen lassen. Sowohl der Vorstand des MEC Halle 04 e.V. als auch der neue Vorstand des Eissportverein Halle e.V. können, genauso wie die Eissporthallenbetreiber, ihre Enttäuschung kaum zum Ausdruck bringen. Warum wird hier von Seiten der Presse mehr mit Polemik gearbeitet als mit gut recherchiertem, sachlichen Journalismus?

Da bekanntlich am Ende der Eissportsaison auch immer wieder die Thematik Eissporthalle zur Diskussion ansteht und mit dem neu gewählten Bürgermeister Dr. Wiegand ein wesentlicher Entscheidungsträger noch beeinflussbar ist, muss man sich natürlich über die Ziele der Streuung dieses Artikels Gedanken machen. Gibt es in Halle Interessensvertreter mit eindeutiger Position contra Eissport oder gibt es Absichten, von eigenen Fehltritten und vereinsschädigenden Handlungen (Eissporthalle Halle e.V.) durch derartige Maßnahmen abzulenken. In wieweit hier Mitglieder des Eissporthalle Halle e.V. mit immobilienorientierten Absichten in diesen Vorgang involviert sind, kann nur vermutet, nicht aber dargestellt werden. Oder ist für die Anzeige ein Vereinsmitglied, dessen zwei Kinder im ESV trainieren, verantwortlich? Ähnlich der aktuellen Anzeige, wurden kürzlich bereits Anzeigen beim Bauordnungsamt zur Deckenstatik sowie beim Gewerbeaufsichtsamt wegen angeblicher Hygienemängel erstattet. Die Decke würde den neu eingebauten Videowürfel nicht halten. Beide Verfahren wurden bereits eingestellt.

Vereine und Betreiber sehen zum einen einer Prüfung gelassen entgegen, prüfen andererseits selbst die Möglichkeit rechtlicher Schritte gegen "Anonym" und auch gegen die noch zu ermittelnden involvierten Personen. Sehr bedauernswert ist unter allen Umständen der Zeitpunkt dieser Veröffentlichung! Am Wochenende findet zum nunmehr dritten Mal der, vom ESV Halle ausgetragene, Halle Saale Cup statt, ein internationales Nachwuchsturnier! Den öffentlichen Kampf auf dem Rücken von ambitionierten, jugendlichen Sportlern medial auszutragen, zeugt doch von sehr fragwürdigem, ethnischen Bewusstsein der veröffentlichenden Presse oder vielmehr der mitteilenden Personen.

Alle drei Parteien bedauern diese negativen Meldungen zu diesem Zeitpunkt, stellen sich aber jedweder Prüfung und Untersuchung vorbehaltlos.

Der Vorstand des ESV Halle e.V.

Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (11 votes cast)
 Zum Anfang des Artikels
Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

  1. Es sind noch keine Kommentare zu "ESV Halle Statement zu den aktuellen Presseberichten" vorhanden.

    Du hast eine Meinung zum Thema oder Artikel? Dann schreib uns hier deine Meinung.

Kommentar schreiben

Comments

comments

Powered by Facebook Comments