Saalebulls 1C

3. April 2017 Uhr

Saale Bulls 1c zum ersten Mal Meister

Autor:

Mit einem Auswärtssieg in Erfurt holen die Saale Bulls 1c den nächsten Titel an die Saale! Dank eines tollen Endspurts wurden sowohl Waltershausen als auch Ilmenau noch überholt und die Landesliga gewonnen.

Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

Spannung auf dem Eis anstatt Grillen in der Sonne

Erster Meistertitel für die Saale Bulls 1c
Die Sonne strahlte und es waren angenehme 20 Grad. Eigentlich ideales Wetter, um zu grillen oder im Garten zu entspannen. Doch die Jungs der 1C hatten da was viel besseres zu tun! Es stand noch ein Auswärtsspiel gegen die Mammuts aus Erfurt auf dem Programm. So fuhr eine kleine aber feine Truppe an Hallensern nach Thüringen. Spannung lag in der Luft... ein Sieg und die Meisterschaft ist in Sack und Tüten!

Traumstart im ersten Drittel

Und los ging der wilde Ritt! Halle kam deutlich konzentrierter aus der Kabine, strahlte Sicherheit und Siegeswillen aus. Eh man sich versah war es Breakaway Tony der die Scheibe zur frühen 0-1 Führung im Gehäuse der Erfurter versenkte! Traumstart! Wenig später zappelte das Netz erneut. Erik Buchmann erziehlte das Traumtor des Abends. 0-2 Halle und es sollte munter so weitergehen. Alex Dorschner netzte zum 0-3 ein bevor Erfurt dann doch der Meinung war: "Jetzt sind wir auch mal dran." Etwas unglücklich für Julius Valerius im Tor der 1C, landete ein Schuss aus der neutralen Zone im Kasten. Normalerweise lassen sich die Jungs durch sowas gern aus der Fassung bringen. Diesmal allerdings nicht. Tillman Sommer stellte per Bauerntrick die 3 Tore Führung wieder her und das Drittel ging mit 1-4 zu Ende!

Trotz deutlicher Führung: Spannung bis zum Schluß

Landesliga Meisterpokal 2017
Trotz einiger Konzentrationsfehler, die wahrscheinlich der Vorfreude zuzuschreiben waren, konnte nach einem wunderschönen Zusammenspiel der zweiten Reihe Mike Schmölling die Führung der 1C auf 1-5 ausbauen. Erfurt gab aber nicht auf und stellte vor der Pause die Anzeigetafel noch auf 2-5! Nach diesem unkonzentriertem Drittel war es wieder der Coach, der den Jungs ins Gedächtnis rief, dass zu diesem Zeitpunkt nichts gewonnen war! Also volle Konzentration und wir haben den Sieg! Trotzdem waren es die Mammuts, die besser aus der Kabine kamen und das erste Tor im letzten Durchgang schossen. Steve Libau und Buden André antworteten prompt mit ihren beiden Treffern zum 3-7 Spielstand - und das war wirklich verdient! Vorbei war aber noch lange nichts. Erfurt kam nochmal in fahrt und konnte auf 5-7 herankommen. 2 Tore Vorsprung und noch wenige Minute auf der Uhr. Erfurt nahm ihren Goalie raus und die 1C stellte sich wie eine Mauer gegen die Sturmreihen der Mammuts. Es hat geklappt. Die Schlusssirene ertönt und überall flogen Handschuhe und Helme:

Die 1C wurde zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte Meister!

Tore

0-1 #62 Tony Geyer
0-2 #22 Erik Buchmann
0-3 #15 Alex Dorschner
1-4 #25 Tillman Sommer
1-5 #33 Mike Schmölling
3-6 #38 Steve Liebau
3-7 #20 André Gimbut

Meisterszenen bei den Saale Bulls 1c
Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
 Zum Anfang des Artikels
Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

  1. Es sind noch keine Kommentare zu "Saale Bulls 1c zum ersten Mal Meister" vorhanden.

    Du hast eine Meinung zum Thema oder Artikel? Dann schreib uns hier deine Meinung.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments