Young Saalebulls

1. November 2018 Uhr

Young Saale Bulls U9 weiter unbesiegt

Autor:

Mit Spielfreude und guten schlittschuhläuferischen Fähigkeiten überzeugen die Mädchen und Jungen der Spielgemeinschaft Halle/OSC weiter in ihrer Gruppe.

Erneut hieß es früh aufstehen

Young Saale Bulls - Eisbären Berlin
Kleine Kinder sind doch eh immer früh wach. Da stört ein morgendlicher Spielbeginn doch nicht. Bis auf die Erwachsenen... denn Trainer, Betreuer und Eltern müssen ja auch mit raus. Mit Betreten des Erika Hess Eisstadions in Berlin waren aber alle munter und fit. Das war auch notwendig. Denn nach der üblichen Landerwärmung wartete gleich im ersten Spiel der wahrscheinlich stärkste Gegner der Gruppe auf die Young Saale Bulls. Die Spielgemeinschaft Halle/OSC musste gegen die Berlin Blues alles geben, um ihre weiße Weste behalten zu können. Alle fieberten gespannt mit. Es ging hin und her. Ein Tor auf der einen Seite wurde gleiche wieder mit zwei Toren auf der anderen Seite beantwortet. So ging es beide Hälften lang. Am Ende gab es dann ein gerechtes Unentschieden. Gut gekämpft, Kinder.

Zweimal deutlich überlegen

In den beiden folgenden Partien, war die Spielgemeinschaft Halle/OSC deutlich überlegen. Dennoch spielten sowohl F.A.S.S. Berlin als auch der jüngste U9 Jahrgang der Eisbären Berlin wacker mit und ließen sich nicht unterkriegen. Dem ein oder anderen Kind der Eisbären reichte das Trikot bis zu den Schlittschuhen. Da staunten die Eltern nicht schlecht, dass so kleine Kinder schon so ordentlich Schlittschuhlaufen können. Die Mädchen und Jungen unserer Spielgemeinschaft bekamen mit zunehmendem Spielverlauf mehr Sicherheit und Überblick über das Spielgeschehen. Es wurden schöne Pässe gespielt, frei stehende Mitspieler_innen gesucht und sich gegenseitig zugerufen. Man konnte richtig mit zusehen, wie die Kinder immer mehr Gefallen am miteinander Spielen fanden. Am Ende war auch Trainer Stephan Klingner (Kevin Michler musste mit den Saale Bulls 1c als Spieler antreten) hoch zufrieden mit der Entwicklung der Spieler_innen. Vergnügt, ein bisschen erschöpft und schon voller Vorfreude auf die nächsten Spiele traten alle schließlich die Heimreise an.

Young Saale Bulls - Eisbären Berlin - Verabschiedung
Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
 Zum Anfang des Artikels
  1. Es sind noch keine Kommentare zu "Young Saale Bulls U9 weiter unbesiegt" vorhanden.

    Du hast eine Meinung zum Thema oder Artikel? Dann schreib uns hier deine Meinung.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments