Herren (Saalebulls 1b)

13. Februar 2012 Uhr

Winter Classic 2012 auf dem Brunnen des Joliet-Curie-Platz

Autor:

(ESV/RJ) Was macht man bei zwölf Grad Minus zum Sonntagmittag? Man könnte einen Spaziergang an der zugefrorenen Saale machen oder aber gemütlich auf dem warmen Sofa zu Hause sitzen. Aber nicht so, wenn man vom „Eishockeyvirus“ infiziert ist, denn dann zieht es einen auch bei diesen Temperaturen raus aufs Eis. Und bei den durchgehenden Frosttemperaturen […]

Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

(ESV/RJ) Was macht man bei zwölf Grad Minus zum Sonntagmittag? Man könnte einen Spaziergang an der zugefrorenen Saale machen oder aber gemütlich auf dem warmen Sofa zu Hause sitzen. Aber nicht so, wenn man vom „Eishockeyvirus“ infiziert ist, denn dann zieht es einen auch bei diesen Temperaturen raus aufs Eis. Und bei den durchgehenden Frosttemperaturen finden dieser Tage die verschiedensten Turniere und Spiele auf Natureisgewässern statt.

Foto: Ralf John

 

Und auch die Regionalligamannschaft der Saale Bulls wollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen ein paar Runden auf den halleschen Gewässern zu drehen. Aus diesem Grund trafen sich die Mannschaft und Fans für das erste „Winter Classic“ der Saale Bulls am Brunnen auf dem Joliet-Curie-Platz. Nach knapp einer Stunde Einsatz mit Schaufeln und Schneeschiebern war die Eisfläche dann vom Schnee befreit und für das Aufeinandertreffen geglättet. Es folgte der Einlauf die beiden halleschen Teams unter dem Jubel der Fans, der Saale Bulls Cheerleader und des Maskottchens Flucki.

 

Foto: Ralf John

In dem Spiel zum Spaß am Eishockey trafen die Teams Schwarz rund um Saale Bulls Kapitän Saltan Gindulin und Team Rot unter der Leitung von Spielertrainer Manuel Hiemer aufeinander. Nach einer ersten Gewöhnungsphase an das ungewöhnliche Spielfeld, denn Weitschüsse waren aufgrund der fehlenden Bande nicht möglich, baute sich eine ganz eigene Spieldynamik und Angriffe auf beiden Seiten auf.

Foto: Ralf John

Nach 40. Minuten und einer kurzen Pause stand der Sieger im bullsinternen Natureisturnier mit dem roten Team fest. Dieser wurde noch mit den Fans und Familien neben dem Eis gefeiert bevor es in die heimische Volksbank Arena zurückging. Für alle Anwesenden stand fest, dass es ein Riesenspaß war und dies, soweit es die Wetterverhältnisse es zulassen, auf jeden Fall im kommenden Jahr wiederholt werden muss.

Foto: Ralf John

Das ganze Fotoalbum zum Winter Classic 2012 gibt es HIER...

Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
 Zum Anfang des Artikels
Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

  1. haendelstadt
    haendelstadt 10:57 Uhr am Donnerstag, 24 Mai 2012

    Tolle Bilder habt Ihr da zum Winter Classic geschossen! Auch auf unserem Artikel zu Eurem Verein haben wir eines verwendet. Da habt Ihr ein tolles Ereignis kreiert! Respekt und gutes Gelingen für nächsten Winter.

    Gordon 

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. M-Solutionis
    M-Solutionis 11:02 Uhr am Donnerstag, 24 Mai 2012

    Hey Gordon,

    freut mich, dass Dir mein Artikel gefällt, den ich für Dein Magazin verfasst habe. Pass auf, nächsten Winter will ich Dich beim Winter Classic 2013 sehen!

    Manuel 

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentar schreiben

Comments

comments

Powered by Facebook Comments