Verein

25. Februar 2016 Uhr

Mitgliederversammlung 2016 – Wieder im Aufschwung

Autor:

Der ESV Halle e.V. befindet sich im Aufwind. Das belegten die Zahlen im Rahmen der Mitgliederversammlung 2016 und die Auswertung der sportlichen Entwicklung.

Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

Am Montag, 22.02.2016 stand die turnusmäßige Mitgliederversammlung an. Der Vorstand stellte dabei seine Auswertung des vergangenen Jahres 2015 vor. Dabei wurde zum einen die finanzielle Entwicklung nach den schweren Jahren 2013 (Flut) und 2014 (Messezelt) dargelegt und zum anderen die sportliche Entwicklung präsentiert.

Mitgliederzuwachs, tolle Cups und großzügige Spenden

Aufschwung; Quelle: Herbert Santer Aufschwung; Quelle: Herbert Santer

Während der Verein in 2014, bedingt durch die Nachwehen der Flut und der (aus dem Messezelt) fliehenden Mitglieder, einen ordentlichen Verlust verkraften musste, hat sich die Situation im Laufe des Jahres 2015 wieder deutlich entspannt. Als Schlüsselpunkte für den finanziellen Aufwind in 2015 stellte Vorstand Manuel Hiemer folgende Punkte heraus:

  • Zuwachs um 85 Mitglieder auf 285
  • Die besten Cups aller Zeiten sorgten für beruhigende Einnahmen
  • Sehr großzügige Spenden der Sparkasse, der FEV GmbH und des Rotary Clubs
Dabei betonte Manuel Hiemer vor allem die Bereitschaft der Mitglieder, sich im Rahmen der Cups für den Verein besonders einzusetzen und das Engagement aller bei der Generierung von Spenden. "Nur zusammen und miteinander haben wir als ESV Halle e.V. diese erfreuliche Entwicklung erwirkt." Das sollte alle im Verein motivieren, mindestens ein ähnliches Engagement im Jahr 2016 fortzuführen. Dann wird der ESV Halle definitiv weiter wachsen können!

Sportliche Erfolge, die sich sehen lassen können

mitgliederversammlung-esv-halle-2016
In 2015 gabe es einige kleine Erfolge, die aber in ihrer Entwicklung unglaublich erfreulich waren und es gab richtig große Erfolge, die sich zwar anbahnten, in der Form aber nicht selbstverständlich sind. Im kleinen gilt es besonders die wiedererfolgte Teilnahme unserer Eiskunstläuferinnen und -läufer am Paradice-Cup zu betonen. Die schwer gebeutelte Abteilung mauserte sich von Monat zu Monat und krönte ihr Jahr mit einem wunderbaren Auftritt bei der Globana Eröffnung, welcher wieder einen Hauch von Eismärchen versprühte.

Der Eishockey Nachwuchs beendete die Talfahrt der letzten Jahre und spielt seit Ende des Jahres 2015 mit 4 von 5 Mannschaften um die ODM2-Meisterschaft. Diese Entwicklung ist ebenfalls sehr erfreulich. Während der Nachwuchs langsam nach vorne marschiert, konnte die Herrenmannschaft (Saale Bulls 1b) bereits im Frühjahr 2015 ihren Meistertitel feiern. Die Männer um Tom Beuster wurden souverän Landesliga Meister. Auch die zweite Herrenmannschaft (Saale Bulls 1c) schaffte es, sich in der Landesliga zu etablieren.

Olympia 2018 ist durchaus möglich!

Frauen gegen Rußland; Quelle: DEB Frauen gegen Rußland; Quelle: DEB

Eine besondere Auszeichnung für die Nachwuchsarbeit im ESV Halle e.V. sind immer wieder die Nominierungen der Einzelsportler in Auswahlmannschaften. So zählt der Verein aktuell 7 Auswahlspieler(innen) in den Landesauswahl- und Nationalmannschaften von der U14 bis hin zur U18 im DEB. Der größte Erfolg, den Manuel Hiemer am Montag Abend herausstellen konnte, war die Nominierung von Irene Heise in die A-Nationalmannschaft der Damen. Ihre Teilnahme an der Eurohockey-Challenge (Der Europameisterschaft der Damen) ist für den gesamten Verein eine riesige Motivation, im sportlichen Bereich so weiterzuarbeiten wie bisher, bzw. nochmal "eine weitere Schippe draufzulegen". Irene Heise könnte schließlich nach Andreas Wank der/die nächste Hallenser Teilnehmer(in) an einer Winter Olympiade werden... Das wär ein Ding!

Wie hat dir der Artikel gefallen? Bitte bewerte diesen Artikel.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
 Zum Anfang des Artikels
Soziale Netzwerke - Teile es mit der Welt!

  1. Es sind noch keine Kommentare zu "Mitgliederversammlung 2016 – Wieder im Aufschwung" vorhanden.

    Du hast eine Meinung zum Thema oder Artikel? Dann schreib uns hier deine Meinung.

Kommentar schreiben

Comments

comments

Powered by Facebook Comments